Episode 229, 15 June - 7 September 2015     <-- back to main navigation/zurück zum Hauptmenue -->  


 

Finally back to everyday life!

Endlich wieder Alltag!

From mid-June until the beginning of September,
the girls and I had been "fatherless" and a grass widow
and we really had some awful almost three months.
However, there had been some lovely moments to share
and some memories to never forget:
Von Mitte Juni bis Anfang September
waren die Mädels und ich "vaterlos" und Strohwitwe
und wir hatten absolut schreckliche fast 3 Monate.
Es gab jedoch auch einige schöne Momente, die wir gerne teilen,
sowie Erinnerungen, die wir niemals vergessen möchten:

We've been really early out in the mornings and caught some wonderful impressions.
Wir waren morgens richtig früh draußen und haben ein paar wundervolle Impressionen erwischt.

Even more: we snapped our homecoming bats! The flashlight made this x-ray effect ;-)
Mehr noch, wir haben unsere heimkommenden Fledermäuse gesehen!
Das Blitzlicht ergab diesen Röntgen-Effekt ;-)

   

In my despair to have always something new to show Juergen,
I took the camera to our monthly "therapeutic swim".
In meiner Verzweiflung, Jürgen immer etwas neues zeigen zu können,
nahm ich die Kamera zum monatlichen "therapeutischen Schwimmen" mit.

 

A friend came for a short break and took two nice shots of 7 & me
Eine Freundin kam für einen Kurzurlaub und schoss zwei nette Bilder von 7 & mir

I bought two unreasonably expensive feeding dishes - but they are so posh!
I kaufte zwei unverschämt teure Futternäpfe -
aber sie sind so schick!

I got the final proof to get rid of our blackberries!
Ich habe den letzten Beweis erbracht, unsere Brombeeren loszuwerden!

And to keep myself going at home, I took loads of selfies, here are the best:
Und um mich zuhause aufrecht zu halten, schoss ich jede Menge Selfies, hier sind die besten:

Welcome back home!
Willkommen zuhause!


Episode 229, 15 June - 7 September 2015     <-- back to main navigation/zurück zum Hauptmenue -->